Hier soll eine Seite entstehen, bei der wir einfach mal über den Tellerand hinaus schauen. Aber auch um anderen die Gelegenheit zu geben Ihre Projekte vorzustellen und bekannter zu machen. Wir sind für alles offen und wünschen uns, mit vielen anderen, die Inklusion weiter voranzutreiben. Egal ob es von einem anderen Verein oder Fanclub ist. Hier wollen wir sehen was in Deutschland passiert und was wir vielleicht übernehmen können.

Leitfaden für eine Inklusions-Auswärtsfahrt

Bild:  dreamstime.com
Bild: dreamstime.com

Um "Einsteigern", neuen Kollegen oder anderen Fanclubs eine Hilfe an die Hand zu geben, ist dieser Leitfaden erstellt worden. Es dürfen alle daran mitarbeiten um den Leitfaden zu erweitern, zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Download
Leitfaden Inklusionsfahrt
Beschreibung der wichtigsten Punkte, die es zu beachten gibt, Hinweise, Glossar und Checkliste sind ebenfalls in der PDF zu finden
Leitfaden_Inklusionsfahrt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 397.6 KB

Kein Platz für Rassismus bei Mainz 05

Foto: Mainz 05
Foto: Mainz 05

Das Rassismus kein Platz in unserer Gesellschaft hat oder haben sollte ist ja schon lange ein Thema. Aber wie der FSV Mainz 05 hier mit einer Kündigung eines Mitgliedes umgegangen ist und dies auch noch veröffentlicht hat, finden wir großartig. Alles zu der, gern angenommen, Kündigung findet Ihr bei Mainz 05

Barrierefrei zum Heimspiel

Foto: hdi-arena.de
Foto: hdi-arena.de

Barrierefrei ins Stadion kommen? Der Kollege aus Hannover hat sich etwas tolles einfallen lassen und auf der Homepage von Hannover 96 gibt es vier tolle Videos dazu. Mit Untertitel und in Gebärdensprache. Gerade für Fans mit Einschränkungen eine große Hilfe

Inklusion beim HSV

Foto: Hamburger SV  hsv.de
Foto: Hamburger SV hsv.de

Hoch im Norden, beim Hamburger SV, ist die Inklusionsbeauftragte Fanny Boyn sehr Aktiv. Der Erinnerungskoffer oder das Taktile Leitsystem sind nur zwei Projekte, der aktiven Kollegin. Einen Überblick aller Projekte ist hier zu finden. Gerade beim Erinnerungskoffer (gibt es u.a. auch bei Fortuna Düsseldorf), wird an die Demenz-Kranken gedacht. Ein schönes Projekt wie wir finden und vielleicht können/werden wir es in Braunschweig ebenfalls umsetzen.

Projekt "Rollstuhlschaukel"

Der Behindertenfanbeauftragte vom Karlsruher SC ist zudem auch Geschäftsführer bei "cent-hinterm-Komma" und hat viele Ideen. Ein Projekt ist die Beschaffung einer Rollstuhlschaukel. Mit etwas einfallsreichtum und genügend finanziellen Mitteln, lassen sich die Ideen zur Inklusion umsetzten. Und es wird hoffentlich nicht die letzte Idee oder Schaukel sein. Wetere Informationen zur Schaukel oder zu Cent-hinterm-Komma sind über die Website zu finden.

Sondertrikot 20 Jahre Blinden-Reportage

Foto: www.bayer04.de
Foto: www.bayer04.de

Tolle Aktion von Bayer Leverkusen. Anlässlich des 20 Jährigen Jubiläum der Blinden-Reportage hat man einen Spieltag (05.10.2019) gegen RB Leipzig ein Sondertrikot getragen. Wir finden es ist eine Würdigung, der bei Bayer Leverkusen, geleisteten Arbeit der Blindenreporter. Mehr Informationen findet Ihr auf der Seite von Bayer Leverkusen 04.

Einzigartiger Service für Fans mit Möbilitätseinschränkungen

Foto: Eintracht Frankfurt
Foto: Eintracht Frankfurt

Fans von Eintracht Frankfurt die eine Möbilitätseinschränkung haben, können ab sofort ins Stadion kommen. Diese werden von Zuhause abgeholt und nach dem Spiel auch wieder dort hingebracht. In Zusammenarbeit mit einem Fahrdienstunternehmen und Eintracht Frankfurt sind die Rahmenbedingungen erfüllt, einem Stadionbesuch steht nichts weiter im Wege. Mehr zu diesem ständigen Angebot findet Ihr auf der Seite von Eintracht Frankfurt.