Nach dem Pokal in die Liga

12.09.2020 (PL)

Was war das für ein Spiel gegen Hertha BSC. Pokalfight vom allerfeinsten. Es war eine Stimmung in  Gonzos Löwenlunch wie im Stadion. Wer weiterhin die gute Stimmung genießen möchte sollte sich unbedingt einen Platz sichern, denn am 20.09 spielt unsere Eintracht in Heidenheim und am 26.09 gegen Kiel.  Da weiterhin die Hygienevorschriften gelten und eingehalten werden müssen, sind Anmeldungen unbedingt nötig! Anmeldungen könnt Ihr per Mail an info@loewenlunch.de schicken.

Wir freuen uns auf Euch und eine "ähnliche" Stadionatmosphäre. Wartet nicht zu lange mit der Anmeldung, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Blau-gelbe Grüße vom Vorstand

Tipprunde gestartet

27.08.2020 (PL)

Es geht wieder los. Die 2 Bundesliga startet mit unserer Eintracht und es kann wieder getippt werden. In unserer Tipprunde wird die Hinrunde getippt und wie immer können die drei Besten auch wieder etwas gewinnen. Bereits angemeldete Tipper, aus der letzten Saison, können sich wie gehabt einloggen. Neue Tipper müssen sich anmelden und sind herzlich Willkommen. Zur Tipprunde gelangt Ihr über diesen Link. Möge der Bessere gewinnen. Wir wünschen Euch viel Glück.

Trainingstag der Zwoten bei Schwarzlichtlöwen

Die Zweite Mannschaft von Eintracht mit dem Vorstand vom Fanclub
Die Zweite Mannschaft von Eintracht mit dem Vorstand vom Fanclub

22.08.2020 (PL)

"Wollen wir nicht mal wieder was zusammen machen?", war die kurzfristige Anfrage der Zwoten. Innerhalb weniger Stunden hatten wir am Freitag mit unserem Partner Schwarzlicht Löwen einen Plan. An diesem Samstag haben wir die Jungs zum Minigolf unter Schwarzlicht eingeladen. Während sich die Mannschaft mit dem Fahrrad aufmachte, sind wir natürlich mit dem Auto in die Petzvalstraße gefahren. Christoph und Pöödy bildeten ein Team, die Mannschaft wurde in drei 5er und zwei 4er Gruppen eingeteilt. Es gab auch nur ein Team was besser war als unser Vorstand. Uns hat es wieder einmal Spaß gemacht, etwas mit den Jungs zu unternehmen und dort kam der Spaß auch nicht zu kurz. Ein paar Fotos sind in der Bildergalerie zu finden und wir bedanken uns bei unserem Partner Schwarzlicht Löwen , dass Ihr so spantan mitgemacht habt.

Planungen Weihnachtsfeier & 125 Geburtstag Eintracht BS

14.08.2020 (PL)

Um den 125 Geburtstag unserer "Magischen Eintracht" entsprechend zu feiern, fanden wir es eine gute Idee, an dem Tag auch unsere Weihnachtsfeier durchzuführen. Für den 15.12.2020 planen wir folgendes:

Wir feiern bei Gonzo, in der Soccerfive. Der Eintritt, in Höhe von 25.-€, beinhaltet ein Essenbuffet. Getränke werden extra gezahlt. Weiterhin planen wir noch etwas Programm dazu. Eine Tombola mit Losverkauf und eventuell spielt Eintracht an diesem Tage auch noch Auswärts, so dass wir alle gemeinsam Fußball schauen können. Alle Planungen sind unter Berücksichtigung von Hygiene-Auflagen und einer Mindestteilnehmerzahl von 35 Personen.

Unter diesem Link könnt Ihr Euch bis zum 05.09.2020, verbindlich, anmelden damit wir weiter planen können.

Bitte habt Verständnis für die frühe Abfrage, leider sind die Planungsaufwände in diesem Jahr besonders hoch und wir müssen ggf. auch sehr kurzfristig absagen. Corona macht es schwieriger als sonst. Weitere Informationen zur Weihnachtsfeier wird es natürlich auf dieser Seite geben.

 

Blaugelbe Grüße vom Vorstand

Wir für die Region

05.08.2020 (PL)

In der Region sollten wir zusammenstehen und helfen! Es gilt Menschenleben zu retten und deshalb möchten wir Euch bitten euch Typisieren zu lassen. Vielleicht ist ja unter uns ein Lebensretter? Wie das geht? Klickt einfach auf den Link und Du erhälst weitere Informationen.

Und ganz nebenbei brauchen auch die Tiere im Tierheim und im Zoo unsere Unterstützung. Corona hat vieles durcheinander gebracht und es leiden auch einige Tiere darunter. Wie wäre es denn mal mit einer Tierpatenschaft? Das Tierheim Braunschweig und der Zoo in Braunschweig werden sich sehr über eure Unterstützung freuen! Besucht doch einfach mal die entsprechenden Seiten und helft den Tieren.

Blau gelbe Grüße vom Vorstand

Tippspielsieger

07.07.2020 (PL)

Die Saison ist beendet und wir krönen unseren Tippkönig. Auf Platz drei, mit 222 Punkten und einem nicht getippten letzten Spieltag, ist "Schnecke" gelandet. Ebenfalls 222 Punkte, und auch ohne Abgabe von Tipps am letzten Spieltag, konnte sich "Meister67" den zweiten Platz sichern. Hier waren mit 2,67 Spieltagssiegen gegenüber 0 bei Schnecke, die Entscheidung echt knapp. Und auf den ersten Platz schaffte es "PrinzPoldi" mit 258 Punkten. Wir sagen herzlichen Glückwunsch und bedanken uns bei allen Tipp-Teilnehmern. Die Gewinner werden in den nächsten Tagen wieder eine KLeinigkeit überreicht bekommen. Auch zur neuen Saison werden wir wieder unser Tippspiel starten und würden uns über eine große Beteiligung freuen.

Viele Grüße vom Vorstand

Aufstieg und Sommerpause

Foto: Eintracht Inklusiv.  Eintracht ist zurück in Liga 2 und wir haben das Finale bei Gonzo gesehen
Foto: Eintracht Inklusiv. Eintracht ist zurück in Liga 2 und wir haben das Finale bei Gonzo gesehen

05.07.2020_PL

Was war das für eine verrückte Saison? Corona macht es uns unmöglich ins Stadion zu gehen und die Auflagen, machten es fast unmöglich in großer Runde zu feiern. Am letzten Spieltag der Saison 2019/2020 fanden sich rund 25 Fanclubmitglieder bei Gonzo ein um, unter Auflagen von Hygiene-Regeln, den Aufstieg zu feiern. Bei leckerem Essen und kühlen Getränken konnte man nochmal Fachsimpeln, Meckern, freuen und es sich gut gehen lassen. Ein paar Bilder sind in der Bildergalerie.

Wie sich der Dauerkartenverkauf entwickelt und überhaupt wieder Zuschauer ins Stadion dürfen, entnehmt Ihr bitte der Homepage von Eintracht. Wir freuen uns auf die neue Saison und der Vorstand verabschiedet sich erstmal in die Sommerpause. Trotz der Pause sind wir natürlich weiterhin für Euch da, nur leider müssen wir das Sommerfest ausfallen lassen. Dennoch arbeiten wir weiter um den Fanclub zu entwickeln und größer zu machen. Bitte schaut regelmäßig auf die Homepage um Euch zu informieren.

Wir wünschen Euch eine schöne, sonnige, Sommerpause, wer noch Urlaub hat, einen schönen Urlaub und bis bald in Liga 2. Blau-gelbe Grüße vom Vorstand

Neuer Partner der Mitgliedskarte: Sanitätshaus Müllenheim

07.06.2020 (PL)

Wir freuen uns, einen neuen Partner der Mitgliedskarte vorstellen zu können. Was passt besser zusammen als ein Sanitätshaus und Inklusionsfanclub? Mit dem Sanitätshaus Müllenheim haben wir einen kompetenten Partner für Reha- und Orthopädietechnik, sowie Homecare, gefunden. Ihr bekommt 10% auf die Lagerware in den Geschäften (Saarbrückner Straße, Steinweg und Bäckerklint). Ausgenommen sind Sonderbestellungen, Rezepte und Anfertigungen. Fachkundige Mitarbeiter werden Euch, vor Ort, kompetent beraten und entsprechende Lösungen für Euch finden. Zur Homepage, vom Sanitätshaus Müllenheim, kommt Ihr über diesen Link.

Wir pfeifen auf die Kohle!

Foto: eintracht.com
Foto: eintracht.com

03.05.2020 (PL)

Wir gehören mit zu den größten Fanclubs in Braunschweig. Für viele unserer Mitglieder ist die Eintracht ein wichtiger Punkt im Leben. Freunde treffen, zusammen Fußball schauen und die gesellschaftlichen Kontakte pflegen. Durch die Corona-Kriese ist auch unsere "magische Eintracht" schwer getroffen worden. Für richtige Fans steht es gar nicht zur Debatte sich das Geld für nichtgesehene Spiele auszahlen zu lassen. Auch wir unterstützen diese Aktion und rufen alle Fans dazu auf, auf die Rückerstattung von Tageskarten/Dauerkarten zu verzichten. Macht mit, zeigt Flagge und überzeugt andere von der wichtigkeit des Verzichtes. Nur gemeinsam können wir als Eintracht-Familie diese Zeiten überstehen.

Im übrigen läuft noch unsere Feierabend-Bier Challenge. Michael v.R. hat seine Nominierung eingelöst und war bei den Maltesern in der Petzvalstr. Ein Foto gibt es auch, zu finden in der Bildergalerie.

Bleibt gesund, viele Grüße vom Vorstand

Danke-Feierabend-Bier Challenge

19.04.2020 (PL)

 

Wir, als Vorstand, haben uns Gedanken gemacht und sind losgefahren, um Menschen die uns in dieser Krisenzeit so großartig versorgt haben, einmal Danke zu sagen. Wir nennen es die „Danke-Feierabend-Bier-Challenge“.  Es ist unglaublich was passiert ist! Zuerst waren wir in der Ludwigstraße, bei der Lebenshilfe. Dort wohnen ja einige Mitglieder vom Fanclub. Das Betreuer-Team hat gerade in dieser Zeit sehr viel zu tun. Strenge Auflagen, Sicherheitsabstand, keiner kommt rein oder raus. Damit der Feierabend etwas angenehmer ist, haben wir eine Kiste, leckeres Wolters-Bier, vorbeigebracht. Das können die Pfleger/Angestellten nach Feierabend trinken und genießen. Dann haben wir einen DHL-Boten getroffen und einen „Conti“ übergeben. Unser Dank für die geleistete Arbeit. „Gerade an einem solchen Tag, ist das eine sehr gelungene Überraschung und ich freue mich total über diese Geste“, meinte der DHL Bote. Wir sind dann in die Apotheke am Nibelungenplatz gefahren und haben dort vier freundliche Apothekerinnen angetroffen, die sich sehr überrascht auf einen 6er-Träger Radler gefreut haben. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns an die Bus-Endstation in Kralenriede gemacht haben um einen Busfahrer, einen 6er-Träger Alkoholfreies Bier, zu schenken. Weiter in eine Bäckerfiliale. Dort haben wir uns bei zwei Damen bedankt und einen 6er-Träger Alkoholfreies Bier übergeben dürfen. Überall hat man sich gefreut das wir an diese Menschen gedacht haben. Und alle haben uns erzählt, dass Sie immer mehr Unzufriedenheit, Undankbarkeit erleben müssen.

 

Es ist für uns alle nicht leicht, aber können wir nicht einfach Dankbar sein, für alles was im Moment noch halbwegs funktioniert?

 

Deshalb haben wir die Challenge ins Leben gerufen. Und was gibt es schöneres als ein „Feierabend-Bier“? Und wir haben die Beste Brauerei der Welt 😊 in Braunschweig. Mit dem Sortiment von Wolters können die alles abdecken, von Pilsner über Weizen bis hin zum Malzbier.    

 

Wie funktioniert das Ganze? Ihr kauft Wolters-Bier (gilt in Braunschweig und Umgebung) und schenkt es denjenigen, die Eurer Meinung nach ein Feierabend-Bier verdient haben. Wenn Ihr das getan habt, dann dürft Ihr zwei (!) Personen nominieren die es genauso machen sollen. Wenn Ihr Fotos macht, dann fragt bitte vorher ob das in Ordnung ist! Wer nicht mit mitmachen möchte, sollte dann aber wenigstens an wirzusammen spenden.  

Wir nominieren jetzt: Sabrina B.   Martina B.    Jens S.   und   Michael v.R.

 

 

Übrigens funktioniert die Challenge auch Bundesweit/Weltweit und Ihr helft ein kleines Stück damit unsere Brauereien zu erhalten.

 

Viel Spaß, Danke fürs MITMACHEN, viele Grüße vom Vorstand.

 

Unsere Fotos sind in der Bildergalerie zu finden.

 

JETZT Zusammen stehen, In Eintracht für Braunschweig

07.04.2020 (PL)

Die Möglichkeiten uns mit Euch auszutauschen sind im Moment begrenzt, auch um Euch alle zu erreichen. Dennoch möchten wir euch an einigen Gedanken des Vorstandes teilhaben lassen.

Normalerweise hätten wir die Auswärtsspiele, unserer magischen Eintracht, bei Gonzo gesehen. Ein paar Liter Wolters wären "über den Tisch" gegangen, Wir hätten gegessen und es uns gutgehen lassen. Das fällt leider alles weg. Jeder sitzt daheim, es gibt keine Veranstaltungen, keine Treffen usw.

Wir geben im Prinzip kein Geld mehr für "unsere Freizeit" aus. Dieses Geld fehlt allen Gewerbetreibenden. Daran hängen auch viele Arbeitsplätze.  Gonzos Löwen-Lunch ist nur ein Beispiel. Es trifft aber auch die vermeintlich Großen. Durch den Wegfall von Volksfesten, Veranstaltungen und Exportmärkten, hat auch unser Lieblingsbrauhaus Wolters zu kämpfen. Denen könnte man zum Beispiel mit "Hamsterkäufen" von Bier weiterhelfen.

Aber auch bei unseren Partnern kann man helfen. Unter wirzusammen.jetzt kann man seiner Solidarität ausdruck verleihen. Im Shop gibt es zum Beispiel Tassen von unseren Partnern (Gonzo, Adventure Golf, Schwarzlichtlöwen und unserer Eintracht) zu kaufen. Uns ging es bis jetzt richtig gut, weil wir uns auf unsere Partner verlassen konnten. In schwierigen Zeiten sollten wir, nein wir müssen (!) zusammenhalten.

Wir arbeiten weiter daran, Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Ob es für unsere "Alltagshelden" oder zur Rettung unserer "Lieblingsorte/Partner" ist. In Eintracht für Braunschweig

Viele Grüße vom Vorstand und bleibt GESUND #stayhome

Neuer Partner für die Mitgliedskarte

06.04.2020 (PL)

Auch in Zeiten von Homeoffice, Kurzarbeit und Kontaktverbot sind wir aktiv und können einen neuen Partner für unsere Mitgliederkarte verkünden. Mit dem Auto-Center Lindenberg haben wir, den "Schrauber unseres Vertrauen" gewinnen können, beim Mitgliedskarten-Partnerprogramm mitzumachen. Für Inhaber Frank Schmitz war es keine Frage mitzumachen. "Keine Panik, 42 ist die Antwort auf alle Fragen" ist das Motto von Frank und fachliche Antworten gibt es natürlich auch. Für die Mitgleider, die im Besitz einer Mitgliederkarte sind, gibt es 10% auf eingesetztes Material (Dienstleistungen ausgenommen!). Egal ob Inspektion, TÜV oder AU, im Auto-Center Lindenberg seid Ihr an der richtigen Adresse.

Ideen und deren Umsetzung läuft auf vollen Touren

Bild: colourbox.de
Bild: colourbox.de

22.03.2020 (PL)

Bereits jetzt sitzen wir an verschiedenen Ideen. Ein großartiges Team aus Vorstand und Mitgliedern hat bereits erste Ideen gesammelt. Alles wird und wurde per Telefon organisiert, besprochen und einiges ist bereits in der Umsetzung. Wir werden Euch informieren wenn die ersten Dinge fertig sind. Denn dann brauchen wir Euch ebenfalls. In diesen Zeiten müssen wir einfach zusammenstehen und mit EUCH das beste für unsere Gesellschaft herausholen. Also: reicht weiterhin Ideen ein, die sowohl jetzt als auch nach der Corona-Krise unseren Mitmenschen helfen können. Auch an dieser Stelle nochmal der Hinweis, dass die FreiwilligenAgentur und der Fanrat von Eintracht Braunschweig bereits Einkaufshilfen organisert haben. Wer dort helfen möchte oder jemanden kennt der Hilfe braucht, meldet Euch bei der FreiwilligenAgentur oder dem Fanrat.

Immer daran denken: IN EINTRACHT FÜR BRAUNSCHWEIG / EINTRACHT DENKEN.

Viele Grüße vom Vorstand

Dankbarkeit für unsere Alltagshelden

Bild: rtl.de
Bild: rtl.de

19.03.2020 (PL)

Unsere Helden des Alltags rücken immer mehr in den Vordergrund und wir sind Dankbar für alle die unsere Lebensmittelversorgung aufrecht erhalten.

Natürlich können wir alle um 21 Uhr auf dem Balkon stehen und zusammen klatschen, dass sollten wir auch. Allerdings möchten wir eine kleine Inititative in Leben rufen. Nach einem Einkauf oder ähnlichem, können wir uns bei diesen Menschen direkt bedanken! Wir verabschieden uns mit den Worten: "Vielen Dank das SIE arbeiten."

Ohne diese Menschen wären wir aufgeschmissen und dafür können wir uns auch direkt bedanken, denn alle diese Menschen, egal ob Einzelhandel, Ärzte oder was auch immer, haben unsere Dankbarkeit verdient.

Macht mit.

 

Corona und die ganz besondere Situation

Die Auswirkungen von Corona bekommen im Moment alle zu spüren. Hamsterkäufe die über ein gesundes Maß hinausgehen, Homeoffice, Kurzarbeit und Schließen von Geschäften sind erst der Anfang. Gerade in dieser Zeit müssen wir enger zusammenstehen als vorher. Welche Maßnahmen können wir treffen und wie geht es danach weiter? Im Namen aller, sind wir wohl alle froh wenn es in zwei bis drei Wochen wieder heißt: Das normale Leben kann wieder neu beginnen. Auch wir machen uns Gedanken darüber was jetzt zu tun ist und in der Zeit danach.

 

Beginnen wir aber mit dem jetzt und heute. Die Braunschweiger Tafel hat geschlossen. Viele Bedürftige und Rentner können nicht mehr, die so dringend benötigten, Lebensmittel kaufen. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig andere zu Unterstützen. Bitte helft denjenigen die darauf angewiesen sind. Die Freiwilligen Agentur hat dazu einen Aufruf gestartet. Wir möchten Euch dazu animieren mitzumachen! Auch Hamsterkäufe, die über das normale Maß hinausgehen, solltet Ihr vermeiden. Wer braucht schon Toilettenpapier für die nächsten zwei Jahre?? Und es bringt auch nichts, diejenigen die noch „die Fahne“ tragen, wie z.B. das Personal der Lebensmittelhändler, zu beleidigen, weil kein Toilettenpapier oder Flüssigseife mehr da ist. Diese Menschen arbeiten bereits unter Volldampf. Ein wenig Verständnis ist mehr als nur angebracht. All diese Menschen verdienen unsere Hochachtung!

 

Aber auch die Zeit „danach“ wird uns beschäftigen. Alle Unternehmen, auch die Mittelständischen, Arbeitnehmer, Alleinerziehenden Elternteile usw. haben bereits jetzt mit finanziellen Einbußen zu kämpfen. Einige Geschäfte, Restaurants, Bars usw. werden vielleicht für immer „dicht machen“. Noch schlimmer daran ist die Tatsache das dort Existenzen bedroht sind.

 

Deshalb rufen wir Euch auf, uns eure Ideen mitzuteilen, wie wir dem entgegentreten können. Versucht bitte so detailliert wie möglich, per Email, zu beschreiben, was Ihr Euch vorstellen könnt, wie eure Idee aussieht. Oder Ihr ruft uns an. Wir (Christoph & Pöödy) werden diese Ideen sammeln, ausarbeiten und schnellstmöglich umzusetzen.

Braunschweig und unsere Partner sind für uns in guten Zeiten da, jetzt sollten wir in schlechten Zeiten für Braunschweig und unsere Partner da sein. IN EINTRACHT FÜR BRAUNSCHWEIG soll nicht nur eine Floskel sein, sondern unseren Zusammenhalt verdeutlichen. Dieser Virus hat sich mit uns den falschen Gegner ausgesucht! Bringt Euch mit ein, geht aber kein Risiko ein und bleibt Gesund. Viele Grüße vom Vorstand.

Selgros neuer Partner der Mitgliederkarte

02.03.2020 (PL)

Einer der ganz Großen hat sich unserer Mitgliedskarte angeschlossen. Wir freuen uns, Selgros (cash & carry) im Programm der Mitgliedskarte, für uns gewinnen zu können.

Alle Fanclubmitglieder, die im Besitz der Mitgliedskarte sind, können sich ab Mittwoch (04.03.2020) in der Daimlerstraße 1, 38112 Braunschweig den Selgro-Einkaufausweis abholen. Der Personalausweis (Mindestalter 18 Jahre!) und die Fanclub-Mitgliedskarte müssen vorgelegt werden und schon bekommt Ihr euren Einkaufsausweis.

Mit dem Kooperationspartners Selgros Cash & Carry, bieten wir Euch jetzt die Möglichkeit, zu Großhandelspreisen einzukaufen und das in ganz Deutschland.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim einkaufen.

Ehrungsübergabe

Foto: eintracht.com / Benjamin Kessel
Foto: eintracht.com / Benjamin Kessel

27.02.2020 (PL)

Im Januar haben wir Euch, nach dem Spieler des Jahres, gefragt und Ihr habt fleißig abgestimmt. Stolze 37,5%, der Stimmen, fielen auf Dauerbrenner Benjamin Kessel. Heute konnte der Glaspokal übergeben werden. Mit dieser Auszeichnung, sagen wir Danke für die erbrachte Leistung im Jahre 2019. Wir wünschen Benjamin weiterhin viel Erfolg, viele Spiele, Gesundheit und noch viele Spiele mit unserer Eintracht.

Licht statt Fahne

16.02.2020 (PL)

Ein großartiger Test konnte heute erfolgreich umgesetzt werden. Unser neustes Projekt "Licht statt Fahne" wurde heute in einem kleinen "Warm-Up" Turnier getestet und konnte unsere Erwartungen weit übertreffen. Aber worum ging es?

In unseren Inklusionsturnieren haben die Schiedsrichter mit Pfeife und Fahne gepfiffen. Die Fahne war für die DEAF-Mannschaften (DEAF = engl. für Taub) um den Pfiff visuell zu verdeutlichen. Steht ein Spieler allerdings mit dem Rücken zum Schiedsrichter, so konnte er weder den Pfiff hören oder die Fahne sehen. So vergingen immer viele Sekunden bis die Spielunterbrechung bemerkt wurde.

Das muss besser gehen! Die Idee von Pöödy, einen Lichtschlauch um das Spielfeld zu legen und damit überall ein optisches Signal zu geben, wurde von unserer Fanclubführung schnell aufgegriffen und umgesetzt. Als Sponsor fanden wir mit Michael Gondolf, Beteiber von Gonzos Löwen-Lunch, einen Unternehmer, der sofort Feuer und Flamme war. "Es sind tolle Menschen und wir haben immer mehr Menschen mit Hörschädigung bei uns im Lokal. Es stand gar nicht zur Debatte dabei mitzumachen." so Michael Gondolf. "Eine tolle Idee" fand auch Eintracht Braunschweig, vertreten durch Bastian Böhm der weitere Unterstützung anbot. Die DEAFs vom Fanclub Hannover 96 & DEAF Löwen von unserem Inklusionsfanclub waren begeistert über diese Idee und die gelungene Umsetzung. Grund genug um dies zukünftig bei unseren Turnieren einzusetzen.

Krönender Abschluß war dann noch das gemeinsame Zusammen sein. Mit dem Hofbrauhaus Wolters und Gonzos Löwen-Lunch konnten wir alle Teilnehmer einladen zu kühlen Getränken und einem sehr leckeren Essen.

Weitere Fotos, von Lion pics, sind in der Bildergalerie.

 

Ihr habt gewählt!

Foto: DFB.de
Foto: DFB.de

20.01.2020 (PL)

Auf unsere Frage "Wer ist der Spieler des Jahres 2019?" fielen 37,5% auf Benjamin Kessel. Auf die weiteren Plätze kamen Jasmin Fejzic mit 21,88 % und Marc Pfitzner, der auf 18,75 % kam.

Wir gratulieren Benjamin zum Titel "Spieler des Jahres 2019" und bedanken uns bei Euch für die Teilnahme.

in den nächsten Tagen werden wir eine entsprechende Würdigung überreichen.

Danke Polizei

Foto: Eintracht Inklusiv  Unsere Beamten im Polizeirevier Guntherstraße
Foto: Eintracht Inklusiv Unsere Beamten im Polizeirevier Guntherstraße

16.12.2019 (PL)

Auswärtsfahrten können für einen Inklusionsfanclub ein schon eine echte Herausforderung sein. Wenn Menschen ein Handicap haben und zwischen Fanfronten oder Fan gegen Polizei  geraten... Das möchte man sich gar nicht ausmalen. Diese Fahrten benötigen etwas mehr Planung als bei anderen. Dabei sind wir immer auf die Hilfe und Begleitung der Polizei angewiesen. Im Jahr 2019 hat das super geklappt. Egal ob Onsabrück, Halle oder Magdeburg. Wir konnten uns darauf verlassen.

Es gehört sich dann auch "Danke" zu sagen. Das haben unsere Mitglieder getan. Mit selbstgebackenen Keksen und Schokolade, haben wir für die Beamten, stellvertretend für alle anderen, einen großen Karton abgegeben und sagen auf diesem Wege allen Einsatzkräften vielen Dank für die Hilfsbereitschaft, Unterstützung und einen guten Ablauf unserer Fahrten.

Das war unsere Weihnachtsfeier

Foto: Eintracht.com  Gruppenfoto mit Benjamin Kessel und der Zwoten
Foto: Eintracht.com Gruppenfoto mit Benjamin Kessel und der Zwoten

13.12.2019 (PL)

So schön bunt kann eine Weihnachtsfeier sein. Als Gäste konnten wir Benjamin Kessel, den Kapitän der ersten Mannschaft, und die Zweite Mannschaft (fast vollzählig) bei uns begrüßen.

Ab 17 Uhr war Einlass und die ersten Gäste warteten bereits. Freunde treffen, neue Menschen kennen lernen und einen gemütlichen Abend verbringen war das Motto. An den verschiedenen Tischen wurde miteinander gesprochen und gelacht. Bevor es aber an das Essen und dem restlichen Abend ging, wollte die Fanclubführung (Christoph und Pöödy) noch einiges an die circa 80 Gäste richten.

Was hat der Fanclub alles in diesem Jahr gemacht, was ist für 2020 geplant. Und dann kam die Zeit zum Danke sagen. Hier in Kurzform: Vielen Dank an

  • das Hofbrauhaus Wolters (Speisen & Getränke Übernahme)
  • Jens Szymkowiak (Hofbrauhaus Wolters, erstes Ehrenmitglied)
  • Giancarlo Cordella (ASH Catering, Unterstützung & Logistik)
  • Christian Hilmers (Hofbrauhaus Wolters, Grafiker & Designer)
  • Eintracht Braunschweig (Bastian Böhm, Felix Henning, Erik Lieberknecht, Olaf Kraus)
  • Firma Mundstock (Thomas Drawert & Lars Lohmann)
  • Fanclubmitglieder Sabrina, Julia, Shorty, Gonzo, Dennis (Ordnungsdienst Zweite Mannschaft)
  • Anna Kostrewa (Lebenshilfe Braunschweig, Organisation Fanclub)
  • Matthias Bertram (Freiwilligenagentur, Projekt Stadionbegleitung)
  • Kay Lüders (Fanclub-Bindeglied Hörgeschädigte)
  • Detlef Kühne (BFB Hannover 96, Organisation Inklusionsturniere)
  • Denise Burow & Nuray Leonardi (Rückhalt des Vorstandes Fanclub)
  • Zweite Mannschaft Eintracht Braunschweig (für die Besuche zu unseren Festen)
  • Christoph Burow (1. Vorsitzender, für 2019)
  • Pöödy (Organisation, für 2019)
  • Benjamin Kessel (Eintracht Braunschweig, Geduld, Autogramme und Selfies)

Weiterhin bedanken wir uns bei "Bussi" Skollik für die T-Shirts des Aktionsspieltages der Mannschaft, welche an unsere Mitglieder von der Lebenshilfe verteilt wurden. Von Dunja und Ralf haben wir zwei Karten, für das Spiel gegen Magdeburg, bekommen, die wir weitergeben konnten. Vielen Dank dafür!

Ohne Euch wäre es sicherlich ein langweiliges Jahr geworden. Wir wünschen uns ein tolles 2020 mit vielen weiteren Aktionen und tollen Mitgliedern. Es war eine sehr schöne und harmonische Weihnachtsfeier und Bilder sind in der Bildergalerie zu finden. Blau Gelbe Grüße vom Vorstand

Unsere Weihnachtsbaum-Wunsch-Aktion

12.12.2019 (PL)

Unser neustes Projekt: Mit Nachhaltigkeit verbunden, erfüllen wir Wünsche von gemeinnützigen Institutionen. Auf der Weihnachtsfeier vorgestellt und hier nochmal für alle die nicht dabei sein konnten.

Wunschbaumaktionen gibt es viele, doch wenige bis keine sind Nachhaltig! Natürlich ist es wichtig den Kindern zu Weihnachten eine Freude zu bereiten. Und ganz besonders, wenn Kinder mit Ihren Eltern (oder ohne Eltern) kein so tolles Fest feiern können wie viele von uns.

Und da wir großartige und Hilfsbereite Fanclubmitglieder haben, haben wir uns Gedacht auch mal an die zu denken, die das ganze Jahr über für andere da sind und auf Ehrenamtliche Hilfe oder Spenden angewiesen sind. Von 25 angeschriebenen Institutionen/Vereinen haben uns sechs geantwortet und Wünsche geäußert. Ihr könnt jetzt daran teilnehmen. Meldet Euch bei Christoph oder Pöödy, mit Namen, welcher Wunsch von Euch erfüllt wird und Handynummer. Wir stellen dann den Kontakt her und vermitteln. Wir würden uns freuen wenn sich ganz viele bei uns melden und mithelfen, die Welt in Braunschweig ein kleines bißchen besser zu gestalten. So kann auch jeder helfen!

 

Wunsch 1 vom "Mütterzentrum Braunschweig e.V." : Hecken- und Strauchschnitt 2x im Jahr ; Reinigen der großen Fenster 2x im Jahr und kleinere Streicharbeiten

 

Wunsch 2 von der "Braunschweiger Tafel": Regelmäßige Reinigung der Fahrzeuge (2x 3,5 T LKW und 1 Mercedes Vito)

 

Wunsch 3 von der "Frauenberatungsstelle Braunschweig": Fenster putzen im Büro (alle 4-6 Wochen)

 

Wunsch 4 von der "Mit Uns Gemeinde": Regelmäßige Zeit (Donnerstags 17.00-19.30 Uhr) an Kreativangeboten von jungen Erwachsenen mit Behinderung, zu begleiten und jemand der sich Regelmäßig um den Gemeindehausgarten kümmert.

 

Wunsch 5 von "Cura, Verein für Straffälligenbetreuung und Bewährungshilfe": Jemanden der auf Zuruf bzw. in Absprache bei Transporten o.ä. mithelfen kann.

 

Wunsch 6 von "KöKi": Einen echten Elektriker für die Umrüstung auf LED Lampen, und jährliche Prüfungen ; jemanden der einen Outlook-Schulung durchführen kann und jemanden der einmal im Quartal die Therapiemittel reinigt.

 

Wir denken das es keine unlösbaren Aufgaben sind. Mit einem Pool von "Ehrenamtlichen" könnten wir die Einsatzzeiten weiter reduzieren, wenn sich viele auf die verschiedenen Wünsche melden.

Blau Gelbe Grüße vom Vorstand und vorab ein großes "Danke".

Die Vorbereitungen laufen

Foto: Weihnachtsfeier 2018 mit Onur Bulut
Foto: Weihnachtsfeier 2018 mit Onur Bulut

05.12.2019 (PL)

Nur noch wenige Tage bis zur Weihnachtsfeier und die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren.

Aber was ist denn alles geplant? Ausser Essen, Trinken und gemütlich beisammen sein? Ab 17.00 Uhr ist "Einlass". Ab 18.00/18.15 Uhr möchten wir dann das erste Highlight setzen. Danach ist der Besuch eines "Profis" geplant. Wer das sein wird, wissen wir zwar schon, möchten es aber noch nicht verraten. Wer also noch etwas unterschreiben lassen möchte sollte sich einen Stift und entsprechende Utensilien mitbringen. Im Laufe des Abends möchten wir Euch noch ein Projekt vorstellen, bei dem wir uns eine rege Beteiligung von Euch wünschen!! Das Projekt heißt Weihnachtswunschbaum mit Nachhaltigkeit. Mehr dazu erfahrt Ihr bei der Weihnachsfeier. Zudem hoffen wir, dass unsere "Zwote" ebenfalls den Abend mit uns verbringen wird. Es wird also ein bunter Abend werden. Ein kleinen Hinweis möchten wir an dieser Stelle noch loswerden. Wir hatten gerade in den letzten Wochen die eine oder andere Ausgabe, was nicht immer mit Mitgliedsbeiträgen aufzufangen ist. Durch eine gute Kassenführung und Ideen sowie Sponsoren, können wir extrem viel machen und damit wir weiterhin auf dem Wege bleiben, würden wir uns freuen wenn jeder etwas gibt.  Wir stellen wieder ein Sparschwein auf und würden uns freuen wenn Ihr etwas für die Fanclubkasse übrig hättet.

Wir sehen uns am 11.12. ab 17.00 Uhr. Viele Grüße vom Vorstand

Aktionsspieltag bei Eintracht

Foto: Eintracht.com
Foto: Eintracht.com

03.12.2019 (PL)

Was für ein Tag, am Montag den 02.12.2019. Aktionsspieltag bei Eintracht und wir mittendrin. Eintracht kam im Vorfeld des Spieles auf uns zu und fragte ob wir nicht den Banner dafür malen wollen. Diese Bitte konnten wir natürlich nicht ablehnen. Stoff bestellt, Farben gekauft und los gehts. Dank der Unterstützung des Hofbrauhauses Wolters konnten wir auch das Vorhaben umsetzen.

16 Meter lang und 1,4 Meter hoch. Von uns gemalt und von den "Bannermalern" mit ins Stadion getragen. Und in der Halbzeitpause noch ein Interview mit uns. Besser als in unserem Fanclub kann man wohl kaum die Vielfalt unserer "magischen" Eintracht wiedergeben. Alle Arten von Handicaps und ungeachtet der Herkunft gibt es eines was uns alle Verbindet. Die Liebe zur Eintracht. Lasst uns genau hier weitermachen. Wir sind Blau-Gelb! Eintracht in Vielfalt.

Zur Bildergalerie

Mitgliedskarte mit Rabattfunktion

01.11.2019 (PL)

 

Neues Extra für Fanclubmitglieder erhältlich! Es gibt eine neue Mitgliedskarte. Nicht irgendeine Mitgliedskarte. Diese Karte enthält eine Rabattfunktion! Bei einem ständig wachsenden Partnernetz kann die Karte eingesetzt werden. Für einmalig 5.-€ kann die Karte beim Vorstand erworben werden und dann eingesetzt werden. Alles weitere zur Karte, den Partnern und dem Rabatt findet ihr unter dem Punkt Mitgliedskarte. Wir freuen uns, euch einen echten Mehrwert bieten zu können. Weitere Partner werden folgen. Die Karte kann bei jedem Heimspiel, bei jeder Veranstaltung oder Treffen erworben werden.

 

Unser Logo auf der Wolters Dose

29.10.2019 (PL)

Auf der nächsten Editions-Dose ist unser Logo zu finden. Das Hofbrauhaus Wolters hatte eine Aktion gestart, in der sich Fanclubs mit Ihrem Logo bewerben konnten. Bestimmte Voraussetzungen sollte das Logo erfüllen. Von den eingesandten Fanclublogos sind über die Hälfte nicht berücksichtigt worden weil die Bedingungen nicht erfüllt worden. 39 Fanclubs waren dann noch im Rennen um einen von 19 Plätzen, um auf die Editionsdose zu kommen. Jens Symkowiak, vom Hofbrauhaus Wolters, enthüllte heute Abend, in einer Wolters - Fan - Präsentation vor dem Stadion, die Fanclubs die es auf die Dose geschafft haben. Wir hatten das Glück und sogar noch den Platz neben dem Wolters Logo. Besser hätte es kaum sein können. Wir freuen uns. Ab nächster Woche Donnerstag (07.11.2019) soll die Dose im Einzelhandel verfügbar sein.

Wir bei Okerwelle zum Thema Stadionbegleitung

27.10.2019 (PL)

Unser gemeinsames Projekt mit der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. , Eintracht Braunschweig & unserem Fanclub, wird morgen (28.10.2019) ab 19.00 Uhr bei Radio Okerwelle gesprochen. Zusammen mit Matthias Bertram (Freiwilligenagentur), Wolfgang Altstädt und uns (Christoph und Pöödy) werden wir über die Entstehung, Entwicklung und den aktuellen Stand sprechen. Wir würden uns freuen wenn wir viele Menschen am Radio für unser Projekt begeistern können. Also hört rein!

Blau Gelbe Grüße vom Vorstand

Radio Okerwelle ist über UKW 104,6 Empfangbar oder über den Livestream bzw. App.

Flut der Hilfsbereitschaft bei Obdachlosen-Aktion

Foto: News38
Foto: News38

20.10.2019 (PL)

Die Reaktionen auf unseren Bericht (vom 15.10.2019, erste Tüte an Obdachlosen übergeben) waren überwältigend! Vielen Dank für soviel positives Feedback und Hilfsbereitschaft. Braunschweiger Bürger und überwiegend Eintracht Fans, sind in den letzten Tagen auf uns zugekommen um zu fragen wie man helfen kann. Wenn Ihr Sachspenden abgeben möchtet, dann könnt Ihr das bei Parkbank e.V. oder beim Tagestreff Iglu tun. Bitte erkundigt Euch erst was gebraucht wird! Über die Links gelangt Ihr zu den Telefonnummern.

Wir haben leider nicht die Logistischen Mittel um entsprechende Spenden entgegen zu nehmen. Wir haben unsere Mitglieder bereits informiert, dass wir nur Geldspenden oder Einkaufsgutscheine entgegen nehmen um so Bedarfsgerecht die Menschen zu versorgen.

Wir sind sehr Stolz darauf ein Teil dieser Stadt und großartigen Gemeinde zu sein, bei der eben nicht nur zu Weihnachten geholfen wird. Bitte macht so weiter!

Blau Gelbe Grüße vom Vorstand

Erste Tüte an Obdachlosen übergeben

Nuray übergibt die erste Tüte 2019 an Michael
Nuray übergibt die erste Tüte 2019 an Michael

15.10.2019 (PL)

 

Auch wenn es die Temperaturen in den letzten Tagen nicht verdeutlichen aber wir haben diejenigen die auf der Straße schlafen nicht vergessen. Heute hat unser Fanclubmitglied, Nuray, die erste Tüte an einen Obdachlosen übergeben. Das haben wir im letzten Jahr schon getan und werden es auch in diesem Jahr tun. Aber was ist drin in der Tüte? Neben einer Decke sind auch Handschuhe und Socken darin plus ein Einkaufsgutschein, von einem Discounter, in Höhe von Zehn Euro. Es ist nur ein kleiner Betrag aber ausreichend um sich zwei Tage mit Essen zu versorgen. Gerade wenn die Temperaturen nachts immer Kälter werden, sollte niemand frieren müssen und dafür ist die Decke gedacht. Wenn jeder bereit wäre, nur einen kleinen Teil abzugeben, dann können wir gemeinsam viel schaffen. Vielleicht denkt Ihr beim nächsten Obdachlosen daran und gebt Ihm ein paar Eurocent. Auch diese Menschen freuen sich über ein paar nette Worte und Kleingeld. Bei unserer Weihnachtsfeier werden wir wieder sammeln und hoffentlich ein paar Menschen glücklich machen. Blau Gelbe Grüße vom Vorstand

 

Wiedersehen in den Platzierungsspielen

12.10.2019 (PL)

 

Wieder haben wir am Inklusionsturnier, im Soccerpark Langenhagen, teilgenommen. Im vierten Turnier des Derbycups sind wir diesmal, als Premiere, mit zwei Mannschaften angetreten. Die DEAF Löwen und Eintracht Inklusiv. Ersatzgeschwächt und mit einem Minimum an Spielern waren die Erwartungen an einen Turniersieg nicht besonders hoch. Beide Mannschaften wurden, in dem 12 Mannschaften angemeldet waren, in Gruppe B gelost. Ausgerechnet in dieser Gruppe trat eine Mannschaft gar nicht erst an und so waren es nur 5 Mannschaften in der Gruppe. Und beide Mannschaften verpassten nur knapp die Platzierungsspiele 1 - 4. In der Gruppenphase hieß es am Ende nur dritter und vierter in der Tabelle. Also haben sich unsere Mannschaften in den Spielen von Platz fünf bis acht noch einmal gegenüberstehen müssen. Ging die erste Partie noch an unsere DEAF Löwen, so wurde im „Rückspiel“ der Spieß umgedreht und Eintracht Inklusiv ging als Sieger vom Platz. Insgesamt waren wir dennoch begeistert über die Leistungsbereitschaft unserer Jungs, die Teilweise über die Schmerzgrenzen gegangen sind. Mit dem 5 Platz für die Inklusiv-Mannschaft und Platz 7 für unsere DEAF Löwen, im ersten Turnierüberhaupt, haben wir noch sehr gut abgeschnitten. Zu Loben ist die Bereitschaft gewesen, im anderen Team auszuhelfen und sich gegenseitig zu unterstützen. Unser Dank geht an das Orgateam für die Turnierorganisation und an Achim Weiss, weil er unser Schiedsrichter bei den Spielen war. Natürlich auch an unsere Spieler und an alle die uns begleitet haben. Gewonnen hat übrigens die Lebenshilfe Seelze vor der Lebenshilfe Braunschweig. Dritter wurde der DEAF Fanclub von Hannover. Bilder vom Turnier sind in der Bildergalerie zu finden.

 

Unsere Interviews

09.10.2019 (PL)

Aus Gründen der Übersicht und zum besseren finden bestimmter Interviews, haben wir uns entschlossen einen eigenen Reiter dafür anzulegen. Alle bisher durchgeführten Interviews sind hier zu finden.

Auswärtssieg der Zwoten und wir waren dabei